Direkt zum Inhalt

Kurabgabe, Kurtaxe Göhren

Kurtaxe / Kurabgabe im Ostseebad Göhren

Das Ostseebad Göhren ist kurabgabepflichtig:
Informationen zur Höhe der Kurabgabe erhalten Sie von der Kurverwaltung, Tel. 038308 66790

Was wird mit der Kurabgabe finanziert?

  • Müllentsorgung an öffentlichen Plätzen
  • Betreibung und Instandhaltung öffentlicher Spielplätze, öffentlicher Toiletten und der Rettungstürme
  • Betreibung und Instandhaltung der Seebrücke
  • Betreibung des Haus des Gastes mit Touristeninformation und Kurbibliothek
  • Veranstaltungen
  • Pflege der Grünanlagen der Bernsteinpromenade, im Kurpark und im Ort
  • Alle Investitionen im touristischen Bereich
  • Informationsmaterial

Kostenfreie Leistungen für Göhrener Kurkarteninhaber:

  • Strandbenutzung
  • Benutzung der Kurbibliothek Max Dreyer
  • Ortsführungen durch Göhren
  • Besuch von Kinderveranstaltungen
  • Kinderspielplätze
  • Benutzung der öffentlichen Toiletten in Göhren

Ermäßigte Leistungen für Göhrener Kurkarteninhaber:

  • Naturerlebnis Angebote (Nordic Walking, Wanderungen)
  • Besuch der Mönchguter Museen
  • Sport in der Nordperdhalle Göhren

Alle Angaben lt. Kurverwaltung Göhren. Änderungen sind vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.