Direkt zum Inhalt

Fossilien sammeln

Fossilen-Fundorte

Wo kann man Fossilien sammeln und wie sind sie entstanden?

Es gibt viele Orte auf Rügen mit fossilen Fundorten. Auf der Seite Fundorte Rügen finden sie eine Auswahl an verschiedenen Fundstellen. Die vielen Fundstellen für Fossilie Versteinerungen sind auf Grund der Kreidefelsen sehr beliebt bei den Sammlern. Da sie vor etwa 70 Millionen Jahre mit der Kreide entstanden sind. Erste Funde wie zum Beispiel der versteinerte Seeigel oder der versteinerte Donnerkeil entfacht bei vielen Fossiliensammlern den Sucheifer. Somit ist das Interesse über die Herkunft der Seeigel, Donnerkeile oder Belemniten geweckt.

Was sind Fossilien ?
Sind eingebettete bzw. eingegrabene Gebilde und Zeugnisse für ein Leben jener Zeiten, in denen sich Gesteine mit den enthaltenen Fossilien bildeten.
Außerdem geben sie Aufschluss über die Entwicklung der Lebewesen unserer Erde.

Die Entstehung von Fossilien
Die Oberfläche der festen Erdrinde und deren oberste Lage, der Boden sowie die umgebene Wasser- und Lufthülle werden von einer unendlichen Mannigfaltigkeit von Lebewesen besiedelt. Stirbt ein Lebewesen, oxidieren die organischen Verbindungen (Zellulose, Stärke, Zucker, Eiweiß, Fett) unter dem Einfluss des freien Sauerstoffes und lösen sich in ihre anorganischen Kompenenten auf (Verwesung). Sie verschwinden spurlos. Unter normalen Bedingungen bleiben Organismenreste nicht erhalten. Voraussetzung für eine Fossilbildung ist, dass ein Rest vor seinem endgültigen Zerfall, den zerstörenden Einflüssen der Oberfläche entzogen wird. Dies geschieht durch Einschluss in ein werdendes Gestein.

Übersicht Strandfunde